Pünktlich um 19.31 Uhr am Freitagabend eröffneten die Feuerschnegge den Ordensball des 1.RCV „die Wolfsstecher 1997“ in Bad Rappenau. Mit über 30 Abordnungen anderer Vereine, konnten „die Wolfsstecher“ volles Haus verzeichnen.

Auch wenn es Freitagnacht spät wurde, trafen sich alle Feuerschnegge dann am Samstag im Proberaum zum Schminken für die Prunksitzung, die in Bad Rappenau auf dem Plan stand.
Die Laune und Stimmung unserer Mitglieder hier schon sehr hoch. So wurde die Wartezeit nach dem Schminken bis zur Abfahrt spontan mit Tanzeinlagen der ganzen Truppe überbrückt. Gut gelaunt in Bad Rappenau angekommen, eröffneten wir wieder das Programm um 20.01 Uhr. Nach Tanzgarden, Tanzmariechen und Büttenreden, konnte der Gugge – Sound aus Angelbachtal zur Halbzeit die Stimmung im Saal hochhalten, bevor wir dann zum Finale noch einmal richtig Gas gaben.

Einmal mehr bewiesen die Feuerschnegge, nicht nur auf der Bühne, sondern auch davor und daneben, ein klasse Haufen, der für jeden Spaß zu haben ist.

Kategorie: Schnegge News

Alexander Kolb

Webmaster

2 Comments

Eggi · 29. Januar 2017 at 21:56

19 Uhr, Bad Rappenau, die Frisur sitzt

Alexander Kolb · 30. Januar 2017 at 14:17

ja sie sitzt immer noch 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten

Schnegge News

Egaal!

Das meistgebrauchte Wort in der Faschingskampagne 2018/19 im Schnegge Chargon war: Egaaal. Mit knappem Vorsprung wurde der Ausruf „Egaaal“ zum Wort der Kampagne gewählt. Dicht gefolgt von „Blau-Silberner Party Bus“ und Steakbrötchen, oder auch zwei“ Weiter lesen…

Schnegge News

++Eilmeldung++

Östringen in der Hand der KG Wicker-Wacker Östringen e.V.++Eilmeldung++ 18.11 Uhr Ortszeit, Östringen, Baden-Würtembeg. Seit Donnerstag, 28.02.2019 regiert die KG Wicker-Wacker Östringen e.V. Die Fahnen sind gehisst, der Rathaussturm der Wicker-Wacker in Östringen geglückt. Für Weiter lesen…

Schnegge News

Wehe wenn sie losgelassen…

Nimm ein paar Leute, ein bisschen Verrückt müssen sie sein, gib ihnen Instrumente in die Hand, stell dich vorne dran und zähle bis vier. Und es entzündet sich, das Feuer. Das Feuer der Schnegge brennt Weiter lesen…