Was könnte es schöneres geben, als bei diesen Temperaturen, am See zu liegen oder im Eiscafé ein Eis schlürfen?
Da gibt es nur noch eins: Mit den Feuerschnegge unterwegs, fetzige Musik machen und natürlich viel Spaß haben.
Genau so war es wieder an diesem Wochenende. Probe ab 13 Uhr, dann fuhren wir nach Forst.
Ursprünglich sollten die Feuerschnegge beim Sommerfest der Grobachhexe spielen, doch dieses Fest musste leider abgesagt werden. Allerdings erfuhren wir, dass die Grobachhexen stattdessen ein Internes Grillfest im Hof des 1. Vorstandes, Matthias Schmitt, veranstalteten.
Nach dem Motto „Auftritt ist Auftritt“ gestaltete sich der Samstagabend somit zum gemütlichen Zusammensein mit Freunden gepaart mit einem Privatkonzert für die Grobachhexen.

Rosenthaler Kerwe

Zum Rosenthaler Kerwe Umzug starteten wir dann am Sonntag. Wir begleiteten den Kerwe Umzug quer durch den Ort und untermalten die Traditionelle Kerweredd am ende des Zuges beim Festplatz. Die schönsten Feste werden in den kleinsten Orten gefeiert. Nach einer kleinen Stärkung (der Wurstsalat war mal richtig lecker (( Anmerkung des Schreiberlings)) trugen wir noch mal den Guggesound aus Angelbachtal ins Festzelt.Mit dieser Truppe quer durchs Land, lachen bis der Bauch weh tut und Spaß an der Musik.Wer braucht da noch Badesee und Eiscafé.

Kategorie: Schnegge News

Alexander Kolb

Webmaster

Weitere Neuigkeiten

Schnegge News

Nur mal eben zum Spaß !!

Nur mal eben zum Spaß, verlegten die Feuerschnegge ihre Probe um zwei Stunden nach vorne, um gegen 17 Uhr nach Renningen zu starten. Die Guggenmusik Sotanos e.V. luden zur Guggen-Summer-Night mit einem super Programm und natürlich auch mit dem Weiter lesen…

Schnegge News

Pfingstmarkt 2018

Das war ein Super Pfingst-Wochenende. Zum größten Teil, spielte das Wetter dieses Jahr auch mit und machte den Pfingstmarkt in Angelbachtal wieder einmal zum Erlebnis. Großteils nutzten wir den Samstagabend für uns selbst, um uns Weiter lesen…